SARS-CoV-2 (CoViD-19) & Veranstaltungen

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Das sind die Fakten; meine persönliche, emotionale Meinung hierzu schreibe ich besser nicht auf, da sonst dieser bislang sachliche Thread kippen könnte.

    Aus genau diesem Grunde versuche ich, mich weitestgehend aus der Diskussion heraus zu halten. Das fällt mir manches Mal ziemlich schwer, aber ich bin der absoluten Überzeugung, dass hier Ruhe und Sachlichkeit angesagt sind.

  • ...und wage nicht mir auszudenken, was in der 1. Januarwoche auf uns im Rettungsdienst und den nachgelagerten medizinischen Einheiten zu kommt... 8|

    Die Krankenhausaufnahmen laufen ja 2 Wochen hinter den Testergebnissen hinterher, und die IC Aufnahmen noch mal eine Woche später. Ich wünsche Dir viel Kraft.

    "Krieg ist ein zu ernstes Geschäft, als daß man ihn den Generälen überlassen dürfte." Georges B. Clemenceau (1841-1929), Französischer Journalist und Politiker/Ministerpäsident

  • Niederlande ist das Schlusslicht in der EU mit dem Impfstart, nämlich morgen, 6. Januar. Das hat verschiedene organisatorische und technische Gründe: z.B. wird jeder (der Vorrangrecht auf Impfung hat) schriftlich eingeladen, sich bei einer im Einladungsbrief genannten Telefonnummer für zwei Terminabsprachen zu melden; keiner kann hier von sich aus irgendwo anrufen und Termine ausmachen.


    Außerdem wurde am Montag nach entsprechendem gesellschaftlichen Druck die Reihenfolge im letzten Augenblick geändert: abweichend von der Empfehlung des zuständigen Sachverständigenrats (alte Menschen und chronisch Kranke zuerst) kriegt ab morgen alles Pflegepersonal von Krankenhäusern und Pflegeheimen und deren Randbereiche (Hausärzte, Krankenwagenfahrer usw.) die ersten Chargen mit der Maßgabe, die Impfung selbst zu organisieren, angeliefert.


    In der Anlage das Montag aktualisierte mutige Impfprogramm der Niederlande (17.5 Millionen Einwohner), von oben nach unten:

    • Pflegekräfte Krankenhäuser und Pflegeheime
    • Bewohner von Pflegeheimen
    • Menschen mit festgestellter geistiger Beeinträchtigung
    • Chronisch Kranke von 18-60
    • Alle ab 60+
    • Gesunde von 18-60


    "Krieg ist ein zu ernstes Geschäft, als daß man ihn den Generälen überlassen dürfte." Georges B. Clemenceau (1841-1929), Französischer Journalist und Politiker/Ministerpäsident

  • Diese Reihenfolge scheint mir sinniger als die in Deutschland...

    Hier in Niedersachsen besteht derzeit noch das Problem, das zuwenig Impfstoff vorhanden ist. Die Impfzentren sind seit Tagen einsatzbereit, haben aber nix zu tun. Obwohl ich zur 1. Impfgruppe, allerdings dort am Ende auf Grund meines Berufs gehöre, wurde uns mitgeteilt, das vermutlich der Februar ins Land geht, bevor die Impfung vorgenommen wird. Da ich mich nur mit dem Biontech/Pfizer impfen lassen möchte, könnte es also passieren, das dies noch länger dauert zumal eine Wahlfreiheit bislang nicht gegeben ist.

    Seit heute hat in der EU nun auch der Moderna-Impfstoff die Zulassung erhalten. Mal sehen, ob sich dann am Impftempo etwas tut.

    Ich würde aber, wie gesagt, nur den Biontech-Impfstoff nutzen wollen, da dieser keine bzw. nur wenig Konservierungsstoffe enthält. Darüber sind öffentlich leider kaum Hinweise zu finden. :/

  • Ich würde aber, wie gesagt, nur den Biontech-Impfstoff nutzen wollen, da dieser keine bzw. nur wenig Konservierungsstoffe enthält.

    Hallo :)


    hm, ich bin da natürlich alles andere als ein Experte. Aber gerade vorher habe in in rbb Praxis die Aussage eines Mitglieds der STIKO gesehen, dass die beiden Impfstoffe von den Inhaltsstoffen nahezu identisch sind.


    Gruß Ingo