userChrome.js Scripte für den Fuchs (Diskussion)

  • Hallo,
    ich habe folgende Version runtergeladen
    [attachment=0]Unbenannt-2.png[/attachment]
    damit wollte ich einige Scripte ausprobieren und bin nach folgender Anleitung vorgegangen


    Anleitung in kurz form


    Inhalt der Dateien


    Code
    1. // userChrome.js
    2. //
    3. // kopieren nach -> Profilordner\chrome
    4. // wenn Ordner "chrome" nicht vorhanden ist, einfach neu anlegen
    5. userChrome.import("*", "UChrm");


    Code
    1. // config-prefs.js
    2. // kopieren nach
    3. // Firefox Installationsordner\defaults\pref
    4. pref("general.config.obscure_value", 0);
    5. pref("general.config.filename", "config.js");


    leider funktionieren keine Scripte, selbst das Script mit dem Profilordner geht nicht.


    habe ich was falsche gemacht oder was muß ich denn noch machen ?

  • Es fehlt die config.js Datei.
    Lies nochmal hier:
    https://github.com/Endor8/user…js/tree/master/userChrome


    Mfg.
    Endor

    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:67. 0) Gecko/20100101 Firefox/67.0.2
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:68. 0) Gecko/Firefox/68.b9
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:69. 0) Gecko/Firefox/69.0a1

    OS: Windows 7 H. P. 64 Bit Versions Info Stand 31.05.2019
    Kein Support per PN. Fragen bitte im Forum stellen!

  • Hallo,
    habe ich genau so gemacht wie in der Anleitung steht, habe sogar die Dateien runtergeladen und verwendet. Natülich habe ich das .txt am ende der Datei jewalls gelöscht.


    aber den Profil Ordner sehe ich trotzdem nicht im Anpassungsfenster ?
    [attachment=1]Unbenannt-1.png[/attachment]


    inhalt des Scriptes


    [attachment=0]Unbenannt-2.png[/attachment]

  • Ich zbs. habe diesen Eintrag nur in Firefox 56.0.1
    Beta und Nightly aber nicht.


    Mfg.
    Endor

    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:67. 0) Gecko/20100101 Firefox/67.0.2
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:68. 0) Gecko/Firefox/68.b9
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:69. 0) Gecko/Firefox/69.0a1

    OS: Windows 7 H. P. 64 Bit Versions Info Stand 31.05.2019
    Kein Support per PN. Fragen bitte im Forum stellen!

  • Moin,
    vielleicht kann ich noch Hinweise geben, wie es sich bei mir verhält.
    Z.Zt. habe ich FX 56.0.1 auf dem PC - und zwar in 32 bit und auch 64 bit.
    In der 32 bit-Version wird genanntes Problem unter about:about nicht gezeigt, in der 64 bit Version aber schon.


    Auf dem Notebook habe ich FX 56.0.1 64 bit. Dort fiel mir das Problem nur ins Auge, weil der Platz für die Beschriftung nicht ausreicht.


    andreas - den Eintrag "devtools.enabled" kann ich unter about:config nicht finden?


    Nachtrag: mit dem kleinen Code habe ich den Eintrag entfernen können!

    Gruß,
    D. Büssen
    Firefox 67.0.1 (WIN 10 64 bit)

    Einmal editiert, zuletzt von Büssen ()

  • Hallo,
    bin ja immer noch im Hintertreffen mit dem FX 56.0.1 - dadurch vielleicht einige Dinge mehr, die ihr bereits in die Schublade geschoben habt. :)

  • Ich habe eine neue Variante, über die config-Datei Skripte auszuführen, die einige Vorteile hat.
    Vorweg, die bisherige Methode funktioniert nach wie vor, niemand muss die neue Variante verwenden.


    So sieht sie aus:


    Die config-prefs im Unterordner \defaults\pref des Installationsordners bleibt, wie sie ist.
    Die config.js im Installationsordner ist geändert mit diesem Inhalt:



    Die userChromeJS.js im Installationsordner kommt weg und es kommt ein Ordner userChromeJS hinzu. Er ist hier gezippt angehängt:



    [attachment=0]userChromeJS.zip[/attachment]



    Nach dem Herunterladen entpacken und in den Installationsordner einfügen.


    Die Neuerungen:


    Die config.js enthält jetzt nur einen Verweis auf den Ordner userChromeJS. Das ist übersichtlicher, vor allem wenn evtl. Code für andere Dinge in die config.js hinzukommt.


    Der Ordner enthält allen relevanten Code für die Ausführung der Skripte, teilweise stark vereinfacht gegenüber bisher.
    Der Ordner muss nicht im Installationsordner sein, sondern kann sich an einem beliebigen Ort befinden, die Pfadangabe in der config.js muss dann angepasst werden. Genaueres bitte erfragen.


    Wie in der Erweiterung wird jetzt die Datei userChrome.js angelegt, falls sie nicht vorhanden ist, und enthält dann auch das Readme.


    Es ist jetzt möglich, importierte .js-Skripte ohne Verwendung des Skript-Caches direkt aus dem Chrome-Ordner zu laden. Änderungen sind dann ohne Neustart in einem neuen Fenster vorhanden und beim Neustart muss der Skript-Cache nicht geleert werden.
    Dazu schreibt man in die userChrome.js folgende Anweisung vor der/den Importanweisung(en):


    Code
    1. userChrome.ignoreCache = true;


    .xul-Skripte werden ohnehin immer aus dem Chrome-Ordner geladen.
    Nach Änderungen in der userChrome.js hingegen ist nach wie vor ein Neustart mit Skript-Cache leeren erforderlich.
    Im Readme ist das auch beschrieben.


    :)

  • aborix - habe mal im 64er Profil FX 56.0.1 die neue Variante kurz ausprobiert.


    Einen Code aus Stylish (z-B. about:support) in CSSWeb u. usercontent.css eingebracht: Funktioniert in meinem Beispiel! :)
    Werde weiter testen.