Beiträge von Delgado

    Mal zur Abwechslung etwas für die Kleinen unter uns :P


    Peter, Paul and Mary - Puff, the Magic Dragon (25th Anniversary Concert)

    Mary Travis verstarb leider bereits 2009 an Leukämie


    Noch ein Wort zum Elfmeter von Union oder besser zum VAR: Keine Ahnung, wieso da der VAR eingegriffen hat, nachdem Elfmeter für Union entschieden worden ist. Man kann darüber diskutieren, ob das jetzt Elfmeter war oder nicht. Und ich will mich an dieser Stelle auch nicht festlegen, weil's egal ist. Denn selbst als Hertha-Fan sage ich: Egal, wie man da pfeift, also Elfmeter oder nicht, es war keine klare Fehlentscheidung. Und damit hätte der VAR für mich auch nicht eingreifen dürfen, nachdem so entschieden worden ist. Letztlich ist der Schiedsrichter eh bei seiner Entscheidung geblieben. Aber man stelle sich vor, er hätte sich umentschieden. Dann wäre das schon wieder eine ganz andere Diskussion über den VAR, die viel zu oft geführt werden muss. Ich verstehe nicht, wieso es hier nach so langer Zeit immer noch keine Konsequenz in der Umsetzung gibt.

    Hier wird das etwas näher erklärt:

    https://www.gmx.net/magazine/s…-laechelt-hektik-34154398


    Golden Earring unplugged in der Kneipe, urig :)

    Format der Aufnahme ist etwas "gewöhnungsbedürftig", die 9 Minuten lohnen sich trotzdem, sind schon heiße Typen.



    Das ganze Konzert in besserem Bild, Twilight Zone ab 31.:25

    Sehr schöner Song, klingt äußerst ähnlich zu diesem. Wer wohl zuerst da war?


    Etta James - I'd Rather Go Blind




    Einer geht noch, ein Klassiker von der großartigen Eva Cassidy :)


    Her Majesty, irre Text ^^


    Geht mir genauso, Stefanie hat schon mal deutlicher gesungen. Ohne die Texteinblendung hätte ich im ersten Video auch kaum etwas verstanden, im zweiten ist es nicht viel besser.


    Elena, kannst du keinen Kopfhörer an den PC anschließen, und ohne Hörgerät hören?
    Und in absehbarer Zeit wird der Text sicher ins Internet gestellt, ist ja ganz neu, die Scheibe :)

    R.I.P Larry.


    Canned Heat hatte ich vor Jahrzehnten in Böblingen gesehen, Boogie und Underground, und Larry mit der Zigarette hinten am Bass unter die Saiten geklemmt :). Legendär sein Basssolo im 40min Stück Refried Boogie auf dem Album Living the Blues.