Beiträge von Zensus

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.

    Jungs, tut mir ja leid, wenn ich mit meinem letzten Beitrag die Suppe versalzen habe, meine Absicht war nicht, dieses Thema ins Politische abdriften zu lassen. Nun isses halt zu :o

    Was der Tatort und Liefers Quoten mit meinen Einlassungen oder dem Thema zu tun hat, das erschließt sich mir nicht. Was hatten diese Quoten mit der Abstimmung über Herrn Liefers zu tun? War doch ein ganz anderes Thema, und (m)eine Meinung zu Herrn Liefers ..... (wenn ich mit Frau Loos verheiratet wäre :p wobei ich sie als Darstellerin sehr schätze).


    mangelnde Neutralität

    Neutralität wem gegenüber? Wir sind ja hier nicht im Bundestag oder ein einem UA ;) Meinungen sollten schon frei sein, auch hier. Vielleicht wars einfach nur zu politisch.

    graubaer


    Den Beitrag finde ich durchaus lesenswert. Wie alle derzeit im Land drehen zu viele Leute am Rad. Man hat das große Ölkännchen ausgepackt, damit es sich hier noch schneller dreht. Die Menschen sind nunmehr stärker verunsichert als zuvor, der Lieblingsschauspieler/IN erliegt dem Shitstorm und rudert zurück, denn er/sie will leben und künftig Gagen einstreichen. Das Volk macht die Musik, und hierbei dreht man sich, je nach Wetterlage.

    Derzeit gut zu beobachten bei der großen Partei mit dem .D. in der Mitte; man hätte gerne Herrn Maaßen als Aushängeschild, nur von der .fD will man sich in Gänze entfernen (wäre ich ja auch sehr für!), was nun mal nicht geht. Also wird wieder geölt und gedreht, je nach Lage des Wetters und der Wählergunst. Im September ist das Gewitter und anschließende Putzen derzeit schon voraussehbar. Ich hoffe, dass alle einen großen Schirm haben :) Wobei ich den Spiegel-Artikel mit etwas Distanz lese (2. Link).


    In diesem Sinne: Bilde sich jeder seine eigene Meinung, und bleibt gesund.

    Da wird man doch Mal nachhaken dürfen

    Das nachfragen oder dein nachhaken waren auch nicht ein Problem, sondern der Tonfall in deinem Beitrag, sowie deine Unterstellung mir gegenüber und das Nichtverstehen meines als Spaß zitierten Textes und des Smilies..

    aber dennoch zu Anfang irgendwie als Kritik im Raum steht

    Es ware keine Kritik, keine Schuldzuweisung, nur eine ganz klare Aussage, dass bei mir an diesem Samstag keine Updates für FF 88 angezigt wurden.

    Du machst einen Staatsakt aus einer einfachen Bemerkung :o Oben habe ich dir schon geschrieben, wie es war.

    Und daher ist dieses Thema für mich außen vor :)


    Entweder nutzt er unter Windows eine Paketverwaltung

    Nein, das tut er nicht, sondern ich nutze Windows nicht täglich, es kommt sogar vor dass ich Windows nur alle paar Wochen anwerfe, da ich mehrheitlich mit Linux und der dortigen Paketverwaltung arbeite.

    Nochmal frage ich dann auch nicht danach

    Da ich deine Beträge schätze und auch deine berufliche Intension, hier meine Antwort.

    Bisher habe ich alle meine Impfungen sehr gut vertragen, nie Probleme in puncto gesundheitlicher Nachteile erfahren. Bei einem jedoch noch unerforschten, und nicht mal ein Jahr auf dem Markt befindlichen Serum, das nicht mal (da zeitlich nicht möglich) umfänglich erforscht wurde, habe ich meine Zweifel; zumal diverse Medics und auch Medien den AstraZeneca unter einen argen Verdacht gestellt hatten - Thrombosen. Da ich kein Medic bin, halte ich mich zurück. Dann eher würde ich zu Sputnik greifen, in der Hoffnung dass ich im Anschluss fließend Russisch kann :o und Herrn Putina seinen Palast mit finanziere (Sarkasmus aus).

    Bei einem Test (Covid) war ich bisher noch nicht, sehe auch keinen Anlass. Ich esse immer gerne zu Hause (oder in der Kantine), auch schon vor Corona, also brauche ich die Lokalitäten nicht. Ohne Maske gehe ich nie aus dem Haus, erspart mir die Option dass ich vielleicht draußen Leute treffe, die meinen mich kennen zu müssen (wieder Sarkasmus aus). Rundum halte ich mich von anderen (unbekannten Menschen) gerne fern, von daher stören mich weder die Corona-Maßnahmen noch solche Einschränkungen.

    Lieblingsitaliener

    Der ist bei mir schon seit langer Zeit in der Tiefkühltruhe ;)

    Diese Einschätzung darfst du getrost mir überlassen

    Zu viel Arroganz, deinerseits ........

    Wenn du meinen Satz nicht verstanden hast, ich habe das extra für dich in fett geschrieben ;)

    Natürlich spielt auch die Nutzungszeit eine Rolle

    Und genau darum geht es. Ich hatte vier oder fünf Tage nicht mit Windows gearbeitet, daher diese Aussage. Weiterhin wurde in der Repo von Linux Leap 15.2 eine Version des FF88 zu diesem Zeitpunkt, als ich den Beitrag geschrieben habe, nicht angeboten. Wie dir vielleicht bekannt ist, dauert die Veröffentlichung in den Repos unter Linux meist etwas, daher sind sie viel früher für Windows verfügbar, und laden automatisch. Du hättest nachfragen können, wenn du meinen geschilderten Zusammenhang nicht verstanden hast.

    Ich nehme dir deinem Tonfall nicht übel, da ich dich nicht kenne und es mir daher .... vorbeigeht ;)


    Sören Hentzschel


    Danke für die Richtigstellung und die Erklärung.

    da ich im Rettungsdienst arbeite

    Dort macht eine Impfung auch Sinn. Ich habe in meinen Beiträgen für mich gesprochen, genau wie auch hier


    dass Geimpfte, ob gerecht oder nicht soll hier nicht Gegenstand sein, Privilegien bekommen

    Es würde mich nicht stören, denn ich brauche solche (Privilegien) nicht.

    So werden sich dann, denke ich, doch mehr impfen lassen, als sie es eigentlich wollten.

    Wäre möglich, dennoch ohne mich. Übrigens geht es mir hierbei nur um die Corona-Impfung, sowie generelle Impfpflichten. Ansonsten bin ich gegen alles Mögliche geimpft, zähle mich daher nun nicht zu den Impfgegnern, um kleineren Missverständnissen vorzubeugen. Alles Weitere habe ich bereits ausreichend ausgeführt.

    Lasst hier mal erstmal die indische Variante grassieren... und um es zum Abschluß glasklar zu sagen: Ich bin für eine Impfpflicht für diese Ausnahmesituation

    Das bezog ich auf die Impfpflicht, so, wie du es geschrieben hast.

    Vielleicht magst du ja mal deine Haltung gegen eine Impfpflicht gegen diese Coronaseuche näher ausführen

    Nein, denn ich habe mich nicht auf Impfungen in Bezug auf Corona bezogen, sondern gegen eine generelle Impfpflicht.

    Eine künftige Ausnahmesituation muss natürlich jeweils neu bewertet werden

    Da gebe ich dir recht, ohne Zweifel. Nur ohne Impfpflichten ;)

    Deshalb ist meine starke Vermutung, dass es nichts mit Firefox zu tun hat, sondern mit der o2 Service Suite.

    Kann ich dir versichern: in keinem Fall. Das ist ein Windows-Problem (oder Anwendung), die Auslösung nichts mit deinem Internetanbieter zu tun hat.

    Sollte der Build 88 nicht automatisch angeboten werden? Ich habe bis heute kein Update von Version 87.0 auf eine 88 angezeigt bekommen :(

    Zurzeit bin ich mit Linux unterwegs, auch hier, wie bei Windows 10, keine Option eines Updates.

    Hier geht das Fenster mit der Hauptpasswort-Abfrage erst dann auf, wenn ich eine Seite aufrufe, auf der ich mich mit einer Passwort-Abfrage auch anmeldet und registriert habe. Das finde ich so in Ordnung. Verzichten möchte ich auf ein Hauptpasswort persönlich nicht, da jederzeit die Möglichkeit besteht, falls Online, dass der PC auch mal kompromittiert ist, oder jemand einen Angriff von außen probt. Ich verliere keine Zeit, es kostet mich nichts, es ist keinerlei Aufwand ein Passwort einzugeben. Im Gegenteil: Es ist ein Teil einer gefühlten Sicherheit, für mich.