Board-Regeln

Die Regeln auf Camp Firefox beschreiben die Bedingungen für den reibungslosen Ablauf, den Umgang miteinander und die Verantwortlichkeiten aller Mitglieder und Gäste.

  1. § 1 Allgemeines

    1. 1.1 Begriffsbestimmungen

      Camp Firefox: Wenn in den Nutzungsbestimmungen von Camp Firefox gesprochen wird, ist dabei stets das unter camp-firefox.de betriebene Portal gemeint.

      Team: Das Camp Firefox wird von ehrenamtlichen Mitgliedern eines Teams betrieben, welche im Forum an ihren roten oder grünen Namen zu erkennen sind und auf der Team-Seite des Forums aufgelistet werden.

      Anwender: Anwender bezeichnet im Sinne der Nutzungsbestimmungen Mitglieder des Camp Firefox, welche nicht zugehörig zum Team sind. #
    2. 1.2 Geltungsbereich

      Diese Nutzungsbestimmungen gelten für das komplette Angebot des Camp Firefox einschließlich des Forums und erstrecken sich sowohl über den öffentlichen als auch über den nicht öffentlichen Gebrauch wie private Nachrichten.

      Nicht jeder denkbar mögliche Fall ist explizit in den Nutzungsbestimmungen aufgegriffen. Dennoch bleiben auch sonstige Situationen nicht unbeachtet und werden nach Ermessen des Teams bewertet und ggfs. geahndet. #
    3. 1.3 Vertragsabschluss

      Durch die Registrierung auf dem Camp Firefox akzeptiert der Anwender die Nutzungsbestimmungen des Camp Firefox. #
    4. 1.4 Änderungen der Nutzungsbestimmungen

      Das Camp Firefox ist berechtigt, die Nutzungsbestimmungen jederzeit zu ändern. Der Anwender wird über eventuelle Änderungen der Nutzungsbestimmungen benachrichtigt und erhält in dem Fall die Möglichkeit, den geänderten Nutzungsbestimmungen zu widersprechen. #
  2. § 2 Verhalten im Forum

    1. 2.1 Nicht gestattete Inhalte

      Nicht gestattet sind Beiträge mit rassistischen, sexistischen oder illegalen Inhalten sowie Bemerkungen, die religiöse Gefühle anderer beleidigen. Ebenso nicht erlaubt sind direkte oder angedeutete Beleidigungen, Verleumdungen, Fäkalsprache sowie persönliche Angriffe anderer Art. Darüber hinaus sind Beiträge verboten, welche dem Camp Firefox schaden oder die Absicht besitzen, dem Camp Firefox oder einem seiner Mitglieder zu schaden. Entsprechende Beiträge respektive Passagen werden umgehend nach Kenntnisnahme gelöscht.

      Beiträge mit Links zu Seiten, die eine Vergütung für das Aufrufen Ihrer Seite zahlen, sowie andere Formen von Werbe-Themen sind ebenfalls verboten und werden nach Herauseditieren eines ggfs. vorhandenen externen Links geschlossen oder ganz gelöscht. #
    2. 2.2 Verweise auf externe Seiten

      Mit dem Veröffentlichen eines Links zu einer externen Seite verpflichtet sich der Anwender, auf keine Seite mit pornographischen, gewaltverherrlichenden und / oder illegalen Inhalten zu verweisen. Das Team übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte externer Links. Entsprechende Beiträge respektive Passagen werden umgehend nach Kenntnisnahme gelöscht. #
    3. 2.3 Recht auf freie Meinungsäußerung

      Es gilt grundsätzlich Meinungsfreiheit. Meinungen anderer Nutzer sind zu tolerieren, auch wenn der jeweiligen Meinung nicht zugestimmt wird. Natürlich sind Diskussionen zu den jeweiligen Themen gestattet, Beleidigungen oder Ähnliches sind allerdings nicht erwünscht und werden entsprechend geahndet. #
    4. 2.4 Streitigkeiten

      Sollte es zu Streitigkeiten kommen, sind diese per E-Mail, Messenger oder auf anderem Weg zu klären und nicht im öffentlichen Bereich auszutragen. Sollten diese Streitigkeiten nicht unter vier Augen geklärt werden können, kann sich gerne an das Team gewendet werden. #
    5. 2.5 Cross-Posting

      Massenhaftes Erstellen inhaltsgleicher Beiträge, egal ob im gleichen oder über mehrere Threads, auch Cross-Posting genannt, ist nicht gestattet. Entsprechende Beiträge werden gelöscht.

      Gleiches gilt auch für das Wiederholen von Inhalten aus gelöschten Beiträgen oder aus Themen, die aufgrund des Inhaltes gesperrt worden sind. #
    6. 2.6 Zitieren von Inhalten

      Zitate sind eindeutig als solche erkenntlich zu machen und, falls aus externer Quelle, mit (verlinkter!) Quellenangabe zu versehen. #
    7. 2.7 Moderation von Beiträgen

      Das Team behält sich jederzeit und auch ohne Vorankündigung vor, Themen und / oder Beiträge bei Verstößen gegen die Nutzungsbedingungen zu verschieben, zu bearbeiten, zu schließen oder zu löschen. Auch, wenn kein Verstoß vorliegt, kann das Team jederzeit aus moderativen Gründen Beiträge in andere Bereiche des Forums verschieben oder Themen teilen. #
    8. 2.8 Anwendung der Nutzungsbestimmungen auf private Nachrichten

      Wie bereits unter § 1.2 beschrieben, sei an dieser Stelle noch einmal explizit erwähnt, dass die Nutzungsbestimmungen selbstverständlich auch für private Nachrichten gelten. Private Nachrichten können im Beschwerde- oder Verdachtsfall von der Administration des Camp Firefox (siehe Team) eingesehen und geahndet werden. #
    9. 2.9 Anwendung der Nutzungsbestimmungen auf Nutzer-Profile

      Ebenso unterliegt das Nutzerprofil samt Avatar und Signatur den Nutzungsbestimmungen des Camp Firefox. #
    10. 2.10 Verwendung mehrerer Nutzerprofile

      Die nicht genehmigte Verwendung mehrerer Nutzerprofile für einen einzelnen Nutzer ist untersagt. Auch die Registrierung eines neuen Benutzerkontos, nachdem ein vorheriges Benutzerkonto derselben Person von der Administration wegen Verstoßes gegen die Nutzungsbestimmungen gesperrt oder gelöscht worden ist, gilt als Verstoß gegen die Regel zur Verwendung mehrerer Nutzerprofile. #
  3. §3 Verhalten gegenüber Team-Mitgliedern

    1. 3.1 Entscheidungen des Teams

      Team-Mitglieder handeln grundsätzlich nach bestem Wissen und Gewissen im Interesse des Camp Firefox. Entscheidungen des Teams sind zu respektieren und stehen nicht zur Diskussion oder gar Abstimmung mit daran unbeteiligten Anwendern. #
    2. 3.2 Verhalten bei Nicht-Einverständnis mit einer Entscheidung

      Wenn ein Anwender mit einer Entscheidung des Teams nicht einverstanden ist, steht es diesem frei, sich per privater Nachricht an ein anderes Team-Mitglied zu wenden, welches den jeweiligen Fall dann intern besprechen wird. Eine öffentliche Diskussion über eine Entscheidung wird es aus den in § 3.1 genannten Gründen nicht geben und kann ebenfalls geahndet werden. #
  4. § 4 Sanktionierung bei Fehlverhalten

    1. 4.1 Grundsätzliches zur Sanktionierung

      Nicht jeder Verstoß muss eine sofortige Sanktionierung nach sich ziehen. Bei einfachen Vorfällen ohne weitere Vorgeschichte des Anwenders ist die Angelegenheit normalerweise mit der Löschung des Verstoßes erledigt.

      Das genaue Strafmaß liegt im Ermessensraum des Teams. Die Schwere des Vergehens sowie die Vorgeschichte des Anwenders haben dabei Einfluss auf das Strafmaß.

      Grundsätzlich können sowohl Verwarnungen ausgesprochen als auch Sperren erteilt werden. Insbesondere, wenn der Eindruck entsteht, dass eine sofortige Maßnahme notwendig ist, muss einer Sperre keine Verwarnung vorausgehen. Sperren können sowohl temporär als auch dauerhaft erteilt werden. #
    2. 4.2 Extremfälle

      Während die meisten Verstöße nicht grundsätzlich sofort zu einer Sperre führen, gibt es Situationen, welche in jedem Fall zu einer sofortigen Sperre des Anwenders führen. Darunter fallen Beiträge mit rassistischen, pornographischen, gewaltverherrlichenden und / oder illegalen Inhalten sowie Bemerkungen, welche die religiösen Gefühle anderer beleidigen. #
    3. 4.3 Verhalten, welches dem Camp Firefox schadet

      Ebenfalls zum sofortigen Ausschluss vom Camp Firefox führt ein Verhalten, welches dem Camp Firefox bewusst schadet oder die Absicht besitzt, dem Camp Firefox oder einem seiner Mitglieder zu schaden. #
    4. 4.4 Umgang mit Mehrfach-Konten

      Wie bereits unter § 2.10 genannt, ist die nicht genehmigte Verwendung mehrerer Benutzerkonten für ein und dieselbe Person verboten und kann zur sofortigen Sperre oder gar Löschung aller involvierten Benutzerkonten führen. #
  5. § 5 Sonstiges

    1. 5.1 Löschen von Benutzern und Beiträgen

      Jeder Nutzer hat das Recht, sein Benutzerkonto auf dem Camp Firefox löschen zu lassen. Dazu genügt eine private Nachricht an ein Mitglied des Teams (siehe Team). Ein Anspruch auf Löschung sämtlicher Beiträge besteht hingegen nicht. Beiträge, welche persönliche Informationen beinhalten, werden auf Wunsch und Hinweis auf die entsprechenden Beiträge gerne entfernt, jedoch werden mit der Löschung des Benutzerkontos weder automatisch noch auf Wunsch alle Beiträge des zu löschenden Benutzers entfernt. Auch wird das Team nicht sämtliche alte Beiträge des Benutzers selbst nach persönlichen Informationen durchsuchen. In jedem Fall hat aus technischen Gründen ein Hinweis auf zu löschende Beiträge zu erfolgen, bevor eine Löschung des Benutzerkontos erfolgt. #