Firefox nach Update instabil und verbugt

Hier geht es um Fragen und Probleme mit den einzelnen Firefox-Versionen.

Moderator: Road-Runner

Firefox nach Update instabil und verbugt

Beitrag Beitrag #1 von ghostride Themen-Starter Themen-Starter » Sa, 21. Apr 2012 12:34

Hallo zusammen,

ich habe mein Firefoxbrowser upgedatet von 10 auf 11. Seither habe ich nur Probleme.

Hier mal einige Details zum PC:

Windows XP 32 bit
ZoneAlarm Security Suite
Firefox 11

Nach dem Update von 10 auf 11. Waren plötzlich die Lesezeichen weg. Natülich hatte ich diese gesichert.
Der Import klappte genau 1 x. Nach kurzer Zeit gab es hier die gleichen Probleme, Lesezeichen waren dauernd
verschwunden. Ein Import der Exportierten Lesezeichen oder das Wiederherstellen war gar nicht erst möglich.

Nach einer Suche über Google habe ich dann etwas von Problemen mit dem Profil und den Tipp eine neues Profil
zu erstellen gefunden. Also machte ich mich auf die Suche nach dem Profilmanager.

Verwundert stellte ich dann fest, das es bei mir überhaupt keinen Profilmanager gab.

Ok was solls, dachte ich mir, deinstalliere ich halt Firefox und installiere ich es komplett neu.

Gesagt getan, Neuinstallation auf Version 11 - oh Wunder immer noch die gleichen Probleme.
Erneute Deinstallation, diesmal habe ich auch den Profilordner komplett gelöscht, da die Deinstallation von Firefox nicht
sauber ist und dieses Verzeichnis gar nicht erst integriert - schon wieder ein Minuspunkt für Firefox.
(Wenn ich deinstalliere, möchte ich sauber alles Deinstallieren, net nur einen Teil)

So nun dachte ich dürfte doch einer sauberen Neuinstallation doch wirklich nichts mehr im Wege stehen - weit gefehlt.
Bei der Installation wurde plötzlich ein Fehler im Profil angezeigt, also suchte ich in der Installtierten (aber fehlerhaften)
Version auf der Festeplatte nach dem tollen Profilmanager. Ergebnis war auf C gar nicht vorhanden und ist anscheinend auch gar kein Bestandteil der Installation. (wieder ein Minuspunkt, wenn man im Firefox FAQ dies als Lösung list
der Profilmanager bei einer Installation aber erst gar nicht installiert wird)

Nach einer Suche im Netz habe ich dann, den Profilmanager 1.0 gefunden Installiert, ein Neues Profil erstellt,
Nochmals deinstalliert und installiert, Lesezeichen importiert und siehe da zumindestens die Lesezeichen waren
wieder da und funktioneren auch einigermaßen Stabil.

Allerdings habe seither folgende Probleme:

- Der Profilmanager startet autom bei jeder Sitzung - dies nervt
- Die Wiedergabe von Youtubevideos ist seither gestört, Sound und Bild kommen nur abgehackt.
- Firefox läuft instabil

Frage nun an Euch:

1. Wie deinstalliere ich alles und wirklich ALLES sauber?
2. Wie Installiere ich Firefox komplett, fehlerfrei, sauber und problemlos Neu
(Bei einer Neuinstallation möchte ich nicht auf ein altes Profil bauen)

Für einen Tipp wäre ich Dankbar, da ich bisher immer sehr zufrieden war, zur Zeit nervt mich Firefox
aber nur noch.

Vielen Dank
Ralf
ghostride
Junior-Mitglied
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa, 21. Apr 2012 12:04

Re: Firefox nach Update instabil und verbugt

Beitrag Beitrag #2 von 2002Andreas » Sa, 21. Apr 2012 12:40

Hallo und Willkommen hier im Forum.

Firefox deinstallieren

Firefox neu installieren

Deine Firewall kennt die neuste Version vom Firefox und dem Plugincontainer!?

ZoneAlarm-Firewall

ghostride hat geschrieben:Waren plötzlich die Lesezeichen weg.

Verlorene Lesezeichen

Hier ein Link wie man ein neues Profil mit dem Profilmanager erstellt, bzw. wie man den Manager öffnet. Der Firefox muss dabei beendet sein.

Neues Profil erstellen

Zu den Videos versuch das bitte mal

Deaktivier bitte mal die Hardwarebeschleunigung vom Firefox unter:

Extras..Einstellungen..Erweitert..Allgemein und teste dann mal.

Bild
Mit freundlichem Gruß
Andreas

Mein Firefox - Mein System - Meine Add-ons
Benutzeravatar
2002Andreas
Moderator
 
Beiträge: 24886
Registriert: Fr, 04. Jul 2008 19:25
Wohnort: Niedersachsen

Re: Firefox nach Update instabil und verbugt

Beitrag Beitrag #3 von Hollip » Sa, 21. Apr 2012 12:58

Hallo Ralf,

hast du schon mal nach einem Virus/Trojaner suchen lassen?

Zu 1. installiere dir einen Deinstallationsmanager und deinstalliere FF. Ich benutze Revo Uninstaller free, der findet alles, was ein Programm bei der Deinstallation übrig lässt. Übrigens kenne ich kaum ein Programm, dass mit der eingebauten Deinstallationsroutine alles von der Festplatte löscht. Zum Profilmanager siehe http://support.mozilla.org/de/kb/Profile%20verwalten. Dort steht auch, wie man die Profile löscht.

Zu 2. Normal installieren, ein neues Profil wird angelegt.

- Die Wiedergabe von Youtubevideos ist seither gestört, Sound und Bild kommen nur abgehackt.


Hatte ich auch. Bei mir lag es am AntiVir Guard. Ich habe firefox.exe von der Überwachung ausgenommen und seither keine Probleme mehr.

Viele Grüße
Hollip
Hollip
Junior-Mitglied
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo, 06. Feb 2012 18:24

Re: Firefox nach Update instabil und verbugt

Beitrag Beitrag #4 von MaximaleEleganz » Sa, 21. Apr 2012 13:12

ghostride hat geschrieben:Verwundert stellte ich dann fest, das es bei mir überhaupt keinen Profilmanager gab.
[...], also suchte ich in der Installtierten (aber fehlerhaften)
Version auf der Festeplatte nach dem tollen Profilmanager. Ergebnis war auf C gar nicht vorhanden und ist anscheinend auch gar kein Bestandteil der Installation. (wieder ein Minuspunkt, wenn man im Firefox FAQ dies als Lösung list
der Profilmanager bei einer Installation aber erst gar nicht installiert wird)

Die Hilfe-Seiten können nicht für die Fehler der Anwender verantwortlich gemacht werden! Profil-Manager starten Bild.
ghostride hat geschrieben:Erneute Deinstallation, diesmal habe ich auch den Profilordner komplett gelöscht, da die Deinstallation von Firefox nicht
sauber ist und dieses Verzeichnis gar nicht erst integriert - schon wieder ein Minuspunkt für Firefox.
(Wenn ich deinstalliere, möchte ich sauber alles Deinstallieren, net nur einen Teil)

Bild
Benutzeravatar
MaximaleEleganz
Senior-Mitglied
 
Beiträge: 19395
Registriert: Mi, 04. Jun 2008 21:26

Re: Firefox nach Update instabil und verbugt

Beitrag Beitrag #5 von ghostride Themen-Starter Themen-Starter » Sa, 21. Apr 2012 18:36

Hallo zusammen,

vielen Dank für die Hinweise. Ich werde die Tipps einmal ausprobieren.
Mal schauen ob das Ding wieder stabil wird.

Zu Fehler der Anwender:

Wenn ein Softwareupdate ein Fehler ist der - der übrigens direkt von Firefox kommt - ja dann liegt wohl ein
Anwender Fehler vor. Wie gesagt ich nutze Firefox schon seit einigen Jahren, erst seit dem Update habe ich
diese Probleme. (Seither habe ich auch an den Firewalleinstellungen nichts verändert.)

Natürlich habe ich auch eine Virusprüfung durchlaufen lassen, ist sowieso intervallmäßig aktiv. Aber ist doch schon seltsam
wenn man nach dem Update und nach einer vollständigen Neuinstallation nach einem Profilmanager sucht und
dieser gar nicht erst vorhanden ist. - Ja ich habe genau in dem Programmverzeichnis nachgeschaut, das in den Hilfeseiten
beschrieben wurde, sogar eine Suche auf allen Laufwerken brachte kein Erfolg und meine Firewall hatte Ihn auch nicht
in die Quarantäne verschoben.

Frage wäre dann von mir, wieso ist der Profilmanager nicht Bestandteil der 11 Version - wenn man doch bei Problemen ohne
ihn gar nicht erst relevant weiterkommt?
ghostride
Junior-Mitglied
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa, 21. Apr 2012 12:04

Re: Firefox nach Update instabil und verbugt

Beitrag Beitrag #6 von 2002Andreas » Sa, 21. Apr 2012 18:40

Zitat aus dem Link von @MaximaleEleganz:

Öffnen Sie das Startmenü von Windows. Geben Sie im Feld Suche starten
firefox.exe -ProfileManager ein und drücken Sie die Eingabetaste.
Mit freundlichem Gruß
Andreas

Mein Firefox - Mein System - Meine Add-ons
Benutzeravatar
2002Andreas
Moderator
 
Beiträge: 24886
Registriert: Fr, 04. Jul 2008 19:25
Wohnort: Niedersachsen

Re: Firefox nach Update instabil und verbugt

Beitrag Beitrag #7 von MaximaleEleganz » Sa, 21. Apr 2012 18:45

Der Profil-Manager war und ist Bestandteil des Browsers Firefox - auch in der Version 11! Man muss ihn weder separat installieren, noch kann man ihn deinstallieren, auch ist er nicht als Datei zu finden. Wenn er sich nicht nach Anleitung starten lässt, ist entweder etwas verhunzt oder der Anwender macht einen Fehler.
Benutzeravatar
MaximaleEleganz
Senior-Mitglied
 
Beiträge: 19395
Registriert: Mi, 04. Jun 2008 21:26

Re: Firefox nach Update instabil und verbugt

Beitrag Beitrag #8 von Boersenfeger » Sa, 21. Apr 2012 18:51

Es gibt keinen Profilmanager, so wie du ihn dir vorstellst.
Du kannst diese, bislang noch vorhandene, Funktion über die weiter unten verlinkte Verknüpfung aufrufen.
Wenn du eine .exe-Datei benötigst, kannst du es mit dieser Anwendung probieren.
Externer Profilmanager von Mozilla (Blogeintrag von Sören Hentzschel)
Direktdownload:
http://ftp.mozilla.org/pub/mozilla.org/ ... .win32.zip
Runterladen, Firefox schließen, entpacken, installieren.
Edit: Maximale Eleganz war schneller, da ich die Links zusammensuchen musste; wg. der Links lasse ich meinen Beitrag stehen...
Stand 27.09.2014
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; WOW64; rv:32.0) /20100101 Firefox/32.0.3
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; WOW64; rv:33.0) /20140924 Firefox/33.0b7
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; WOW64; rv:34.0) /20140927 Firefox/34.0a2
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:35.0) /20140927 Firefox/35.0a1

Meine Füchse|Fehlersuche|Anleitung für Fragen im Forum|Sicherheitskonzept für Windowsnutzer
Benutzeravatar
Boersenfeger
Senior-Mitglied
 
Beiträge: 39811
Registriert: So, 21. Mär 2004 13:21
Wohnort: Brunswiek anne Oker dranne

Re: Firefox nach Update instabil und verbugt

Beitrag Beitrag #9 von 2002Andreas » Sa, 21. Apr 2012 19:03

Boersenfeger hat geschrieben:kannst du es mit dieser Anwendung probieren.

Den hat er ja installiert und div. Probleme mit.

ghostride hat geschrieben:den Profilmanager 1.0 gefunden Installiert,
Mit freundlichem Gruß
Andreas

Mein Firefox - Mein System - Meine Add-ons
Benutzeravatar
2002Andreas
Moderator
 
Beiträge: 24886
Registriert: Fr, 04. Jul 2008 19:25
Wohnort: Niedersachsen

Re: Firefox nach Update instabil und verbugt

Beitrag Beitrag #10 von Boersenfeger » Sa, 21. Apr 2012 19:05

Oh, das hatte ich überlesen. :?
Vielleicht ist dann die Lektüre von Sörens Blog eine Hilfe.
Stand 27.09.2014
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; WOW64; rv:32.0) /20100101 Firefox/32.0.3
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; WOW64; rv:33.0) /20140924 Firefox/33.0b7
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; WOW64; rv:34.0) /20140927 Firefox/34.0a2
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:35.0) /20140927 Firefox/35.0a1

Meine Füchse|Fehlersuche|Anleitung für Fragen im Forum|Sicherheitskonzept für Windowsnutzer
Benutzeravatar
Boersenfeger
Senior-Mitglied
 
Beiträge: 39811
Registriert: So, 21. Mär 2004 13:21
Wohnort: Brunswiek anne Oker dranne


Zurück zu Firefox - Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Exabot [Bot], Sören Hentzschel und 15 Gäste