Quickstart

Hier geht es um Fragen und Probleme mit den einzelnen Firefox-Versionen.

Moderator: Road-Runner

Quickstart

Beitrag Beitrag #1 von horst2 Themen-Starter Themen-Starter » Sa, 09. Aug 2003 6:27

In früheren Mozillaversionen gab es in den Einstellungen die Möglichkeit, den sog. Quickstart zu aktivieren.

Wie kann ich dies beim Firebird 0.6.1 erreichen?

Gruß
Horst
horst2
Junior-Mitglied
 
Beiträge: 11
Registriert: Fr, 08. Aug 2003 19:47
Wohnort: Köln

Beitrag Beitrag #2 von Pointer » Sa, 09. Aug 2003 10:55

Wenn du Firebird mit dem Befehlt "-turbo" startest geht es.

Beispiel: C:\Program Files\Mozilla.org\Firebird\MozillaFirebird.exe -turbo
Pointer
Junior-Mitglied
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa, 09. Aug 2003 10:53

Beitrag Beitrag #3 von Prof.P » Sa, 09. Aug 2003 11:41

Alternativ dazu lassen sich unter Windows XP alle Programme beim Starten mit folgendem Kommandozeilen-Schalter beschleunigen:

/prefetch:1

z.B.

C:\Apps\Internet\MyIE2\MyIE.exe /prefetch:1
Prof.P
Benutzeravatar
Prof.P
Mitglied
 
Beiträge: 82
Registriert: Mi, 12. Mär 2003 20:27
Wohnort: Mainz

Beitrag Beitrag #4 von D.S.i.u.S » Sa, 09. Aug 2003 12:26

Und was ist besser /prefetch:1 oder -turbo?
MfG DSiuS
D.S.i.u.S
Junior-Mitglied
 
Beiträge: 25
Registriert: So, 03. Aug 2003 10:08
Wohnort: Bremen

Beitrag Beitrag #5 von TeddyBerlin » Sa, 09. Aug 2003 13:31

Wenn ich das mit -turbo mache,habe ich den Schnellstarter.
Das funzt noch.
Aber wenn ich dann von da den Browser öffnen will,kommt eine Fehlermeldung(irgendwas mit XBL-Bindung,die Fehlt).

Heinrich Witt

Nachtrag: diese Fehlermeldung kommt nur,wenn Quicklaunch gestartet wird.
Danach kann ich den Browser aufrufen.
Aber was bedeutet diese Fehlermeldung mit XBL?
Die habe ich schon einige Male gehabt(und teilweise startete der Browser dann tatsächlich gar nicht mehr)
TeddyBerlin
Mitglied
 
Beiträge: 113
Registriert: Di, 29. Jul 2003 22:12
Wohnort: Berlin

Beitrag Beitrag #6 von TeddyBerlin » Sa, 09. Aug 2003 18:00

Ist das mit dem Prefetch bei WIN XP nicht standardmäßig eingestellt?
Ich denke nämlich..,daß beide Programme bei mir schnell genug starten,
Da brauche ich keinen Quicklaunch oder den Start per Prefetch-Befehl.

Heinrich Witt
TeddyBerlin
Mitglied
 
Beiträge: 113
Registriert: Di, 29. Jul 2003 22:12
Wohnort: Berlin

Beitrag Beitrag #7 von horst2 Themen-Starter Themen-Starter » Sa, 09. Aug 2003 23:29

Nachdem ich die Befehlszeile mit -Turbo ergänzt und das ganze per Verknüpfung in den Autostartordner gepackt hatte, klappt es bei mir wunschgemäß. Die Startseite taucht ca. 1 Sekunde nach der Internetverbindung auf.

Irgendwelche Fehlermeldungen tauchen bei mir (XP Prof ohne SP1) nicht auf.

Danke für die Infos.
Gruß
Horst
horst2
Junior-Mitglied
 
Beiträge: 11
Registriert: Fr, 08. Aug 2003 19:47
Wohnort: Köln

Beitrag Beitrag #8 von Prof.P » So, 10. Aug 2003 20:22

D.S.i.u.S hat geschrieben:Und was ist besser /prefetch:1 oder -turbo?


Für mich prefetch, da ich mit -TURBO eine Fehlermeldung beim Starten von F'Bird bekomme. Liegt wohl an den isntalliereten Tabbrowser Extensions (irgendwas mit invalid XML binding oder so).
Ausserdem meine ich mal gelesen zu haben, das -TUBRO ein Mozilla Überbleibsel ist und gar nicht offiziell eingebaut ist, bzw. supported wird. Also eigentlich geht das -TURBO bei F'Bird gar nicht! :)
Prof.P
Benutzeravatar
Prof.P
Mitglied
 
Beiträge: 82
Registriert: Mi, 12. Mär 2003 20:27
Wohnort: Mainz

Beitrag Beitrag #9 von TeddyBerlin » So, 10. Aug 2003 21:27

Diese Fehlermeldung bekomme ich ja auch beim Quicklaunch.
Naja..,und da unter WIN XP Prefetch standardmäßig eingestellt ist....
:wink:
Heinrich Witt
TeddyBerlin
Mitglied
 
Beiträge: 113
Registriert: Di, 29. Jul 2003 22:12
Wohnort: Berlin

Beitrag Beitrag #10 von Blumfeld » So, 10. Aug 2003 21:47

Hallo!

Wie bekomme ich denn den Firebird in den Autostartordner? Es wäre ja sehr praktisch wenn er beim Hochfahren schon teilweise mit geladen werden würde! Oder geht das gar nicht? Bei Win XP sind ja die Programme vom Autostart neben der Uhr eingereiht!

Danke schon mal!
Blumfeld
Blumfeld
Mitglied
 
Beiträge: 478
Registriert: Do, 29. Mai 2003 10:48

Beitrag Beitrag #11 von TeddyBerlin » So, 10. Aug 2003 22:27

Start---->Programme---->Autostart
Da muss die Verknüpfung rein...
Heinrich Witt
TeddyBerlin
Mitglied
 
Beiträge: 113
Registriert: Di, 29. Jul 2003 22:12
Wohnort: Berlin

Beitrag Beitrag #12 von Blumfeld » So, 10. Aug 2003 23:16

Aha... Danke! Was muss da genau in den Ordner? Reicht es da wenn die Desktopverknüpfung rein kommt oder muss der ganze Firebird-Ordner da hinein?
Blumfeld
Mitglied
 
Beiträge: 478
Registriert: Do, 29. Mai 2003 10:48

Beitrag Beitrag #13 von Pointer » Mo, 11. Aug 2003 7:12

Reicht es da wenn die Desktopverknüpfung rein kommt oder muss der ganze Firebird-Ordner da hinein?


Nur eine Verknüpfung in den Autostart-Ordner.
Pointer
Junior-Mitglied
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa, 09. Aug 2003 10:53

Beitrag Beitrag #14 von Prof.P » Mo, 11. Aug 2003 9:38

TeddyBerlin hat geschrieben:Diese Fehlermeldung bekomme ich ja auch beim Quicklaunch.
Naja..,und da unter WIN XP Prefetch standardmäßig eingestellt ist....
:wink:
Heinrich Witt

Hmm... also bei mir hat das manuelle hinzufügen des Schalters /prefetch:1 bei der F'Bird-Programmverknüpfung definitiv eine deutliche Beschleunigung beim Starten des Programmes gebracht! Hast du's mal ausprobiert?
Das mit dem Prefetchen ist nämlich beim XP glaube ich so, dass erst die Programme die du oft startest in den XP-Prefetch-Ordner kopiert werden. Da meine ich war F'Bird vorher nicht drin. Nachdem ich den Schalter gesetzt hatte, war F'Bird in den Ordner. Evtl. könnte ich also jetzt den Schalter wieder rausnehmen!?
Egal, Tatsache ist: damit startet das Ding deutlich schneller! :)
(Ich nutze aber F'Bird i.M. eh nicht wegen dem Re-Load bug, den ich schon im Thema "...0.6.1 ist draussen" beschrieben habe.)
Prof.P
Benutzeravatar
Prof.P
Mitglied
 
Beiträge: 82
Registriert: Mi, 12. Mär 2003 20:27
Wohnort: Mainz


Zurück zu Firefox - Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Majestic-12 [Bot] und 2 Gäste